Einladung

zur 10. Bremer Septembertour am 31.08 und 01.09.2019

diesmal die Torftour – von Bremen ins Teufelsmoor und zurück

Wir wollen mit Euch traditionell am Samstag um 10:00 Uhr am Weserwehr starten.

 

Über schöne Radweg geht es dann raus aus der Stadt nach Fischerhude wo wir eine Pause mit

Möglichkeit zum Frühstücken machen.

 

Danach geht es weiter in Richtung Schlußdorf wo wir uns eine (ehemalige ) Torfkahnwerft

anschauen werden.

 

Wenn wir dann gegen 16:00 Uhr Worpswede erreicht haben machen wir mit einer kundigen

Führerin einen Spaziergang durch diese weltbekannte Künstlerkolonie und bekommen dabei einige der Sehenswürdigkeiten gezeigt.

 

Zum Abschluss geht es zur Jugendherberge in Worpswede. Nachdem wir unsere Betten bezogen, Räder und Gepäck untergebracht und uns frisch gemacht haben lassen wir den Tag beim Grillen und Kaltgetränken ausklingen.

 

In den Sonntag starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück in der Jugendherbege.

Anschließend bieten wir Euch dann die Möglichkeit zu einer Fahrt mit dem Torfkahn.

Wenn das alle überstanden haben geht zurück in Richtung Bremen – unterwegs haben wir aber noch einen weiteren interessanten Stopp vorgesehen :-)

 

Wir planen pro Tag ca. 50 km bei entspanntem Tempo auf guten Wegen.

 

Wir freuen uns über viele Mitfahrer – bitte meldet euch an, in dem Ihr 59,70 pro Person überweist auf das Konto DE06200909002750655600, Kontoinhaber Enno Müller.

 

Darin sind enthalten der Werftbesuch in Schlußdorf, Führung in Worpswede, Übernachtung mit

abendlichem Grillen und Frühstück am Sonntag, die Torfkahnfahrt und Eintritt für den letzten Stopp am Sonntag.

 

Mitbringen müsst ihr ein funktionstüchtiges Liegerad, gute Laune, dem Wetter angepasste

Kleidung, und etwas Geld fürs Einkehren und Getränke am Samstag / Sonntag.

Abfahrt ist um 10:00 Uhr am Weserwehr. Rückkehr dort ist für Sonntagnachmittag ca. 17:00 Uhr angedacht. Es besteht auch die Möglichkeit um 09:30 bei Sanne und Enno, Philipp Jahn Str. 14, 28279 Bremen zu starten – und die Tour zu beenden.

 

Wir freuen uns auf Euch

Eurer Orga Team

Hans-Hermann und Enno